Musik-Kabarett auf höchstem Niveau

Das Duo Ass-Dur gastiert erstmals im Theater am Ring in Saarlouis
Das Duo Ass-Dur gastiert erstmals im Theater am Ring in Saarlouis. Foto (c) Eva Orthuber.

Saarlouis. Am Dienstag, 5. November um 19.30 Uhr ist das ausgezeichnete Musiker-Duo "Ass-Dur" mit ihrem Programm "1. Satz-Pesto" zu Gast im Theater am Ring in Saarlouis.

Die beiden Musiker Dominik Wagner und Benedikt S. Zeitner sind Allrounder: Autor, Regisseur, Geiger und Pianist (Dominik), Schauspieler, Sänger, Coach und Heilpraktiker (Benedikt). Als Duo bieten sie Musik- Kabarett auf höchstem Niveau. Zu ihrem Repertoire gehören noch nie da gewesene Performances, bei denen auf hochkulturelle, intelligente und zotige Weise moderne und klassische Musik und Kabarett miteinander verschmelzen.

Nach nur zweijährigem Bestehen gewannen sie bereits den europäischen Kleinkunstpreis, den Bielefelder Kabarettpreis, den Klagenfurter Kleinkunstpreis, den Hallertauer Kleinkunstpreis, den silbernen Rostocker Koggenzieher, die Hochstift-Kultur-Schieneden sowie den Publikumspreis beim Hamburger Comedy Pokal, beim "Stuttgarter Besen" und beim Südwestdeutschen Kleinkunstpreis "Tuttlinger Krähe". Ihr abwechslungsreiches Programm reicht von vierhändiger Klavierakrobatik, über groteske musikwissenschaftliche Fachvorträge, bis hin zu mitreißender Popmusik. Der Eintritt kostet 28 Euro, ermäßigt 22 Euro. Tickets sind erhältlich bei allen bekannten Vorverkaufsstellen, unter der kostenlosen Hotline 06831/168 9000 und unter www.ticket-regional.de

 

Neuen Kommentar hinzufügen

Eingeschränktes HTML

  • Bilder können ausgerichtet werden: (data-align="center") Auf diese Weise können aber auch Videos, Zitate, usw. ausgerichtet werden.
  • Bildunterschriften können hinzugefügt werden: (data-caption="Text"). Auf diese Weise können aber auch Videos, Zitate, usw. ausgerichtet werden.

Wir verwenden Cookies auf unser Webseite, um die Benutzererfahrung zu verbessern.

Wir verwenden außerdem Dienste zur Analyse des Nutzerverhaltens und zum einblenden von Werbung. Um weitere Informationen zu erhalten und ein Opt-Out-Verfahren einzuleiten klicken Sie bitte auf „Weitere informationen“.